Startseite

Die Stiftung

Geschichte

Geschichte der Willy Robert Pitzer Stiftung

Am 27.02.2001 wurde die Stiftung von Herrn Architekt Willy Robert Pitzer, Bad Nauheim, gegründet und vom zuständigen Regierungspräsidenten in Darmstadt am 03.07.2001 gemäß § 80 BGB in Verbindung mit § 3 Abs. 1 des Hessischen Stiftungsgesetzes als Stiftung bürgerlichen Rechts genehmigt. Vom Finanzamt ist die Anerkennung als gemeinnützige, mildtätige Stiftung erteilt worden.

Herr Pitzer hat die Stiftung ursprünglich mit einem Kapital von € 25,0 Mio. ausgestattet. Darüber hinaus hat er verfügt, dass nach seinem Ableben nahezu sein ganzes Vermögen seiner Stiftung zusätzlich zugeführt wird.

Herr Pitzer ist im Alter von 80 Jahren am 10. Mai 2003 verstorben.

Mit Wirkung ab 01.01.2009 wurde die 1981 ebenfalls von Herrn Pitzer gegründete und von seiner Familie mitgetragene Willy und Monika Pitzer Stiftung mit der Willy Robert Pitzer Stiftung zusammengeführt und deren Vermögen übernommen.

zum Seitenanfang

Druckversion